Theater am Schützenhof

 

 

 

2016 am Schützenhof:

 

Franggnstein

Allen Unkenrufen zum Trotz

 

Würzburger Theater am Schützenhof findet nun doch statt!

 Unterfrankens Kulturwelt kann aufatmen. Das Würzburger Theater am Schützenhof wird  auch in diesem Sommer stattfinden und seine umjubelte Produktion „Franggnstein“ noch einmal zur Aufführung bringen.

Das Theater war in Gefahr geraten, als der stellvertretende Kartenabreißer sich im Dezember entschloss, in die Personalabteilung des Schützenhofes zu wechseln.

„Das war ein harter Schlag für uns ,“ erklärten die Theatermacher Birgit Süß, Heike Mix und Georg Koeniger der Presse. „Wir sahen uns zunächst nicht in der Lage in einem halben Jahr einen neuen Mitarbeiter in diese verantwortungsvolle Tätigkeit einzuarbeiten.“

Deshalb habe man absagen wollen.

Zum Glück habe sich dann aber Martin Hanns, Chef-Monster und leitender Cateringvernichter der Truppe, bereit erklärt, auch den Kartenabriss mit zu übernehmen. „Wir arbeiten hart, notfalls sieben Stunden in der Woche,“ meinte er lapidar dazu."

 Tatsächlich  - ein monstermässiges Glück für alle, die das schaurige Spektakel letztes Jahr verpasst haben - oder die sich einfach noch einmal mit unserem Monster gruseln wollen - frei nach dem Motto: Doppelt hält besser:

 

Wir bringen ihn wieder auf die Bühne des Theaters am Schützenhof:

Den fränkischen Frankenstein – recycelt, wiederbelebt und dank einer original fränkischen Frischzellenkur in Höchstform.

Wir verhackstücken mal wieder einen klassischen Stoff, rühren und schütteln alles sorgfältig durcheinander und fertig ist der unschlagbare Cocktail aus Musik, Comedy und Kabarett, der in Unterfranken inzwischen schon Kultstatus hat.

An das Skelett von Mary Shelleys unsterblicher Geschichte nähen wir neue Einzelstränge, injizieren ein paar gute Songs mit frisch transplantierten Texten. Wir straffen nochmal die Stimmbänder und schrauben zwei linke Hände dran. Dann jagen wir ein paar Tropfen fränkisches Blut in die Adern setzen das Ganze gehörig unter Strom und schon erleben Sie eine MonsterShow

Georg Königer, Heike Mix ,Birgit Süß und Martin Hanns werden Sie auch dieses Jahr gekonnt in Angst und Schrecken versetzen.

Vorsicht, wenn Sie frisch geliftet sind: Die Lachfältchen könnten wieder kommen. Bitte vergessen Sie nicht Ihren Organspendeausweis!

 

 

Sommertheater am Schützenhof